Grüne fragen nach.. - gruene-werl

Grüne in Werl
Menue

Seitenauswahl
Direkt zum Seiteninhalt

Grüne fragen nach..

Aufgrund der Initiative der Werler Grünen im PBuU-Ausschuss     (" ...leider kein Personal für Kontrollen") und Kontaktaufnahme zur Filialleitung des Werler Hellweg-Baumarktes ist es gelungen, die zum Teil abgängigen Baumanpflanzungen nach Versiegelung im Jahre (?)zu erneuern. Konkret wurden zeitnah nach der Kontaktaufnahme während der Pflanzzeit im Frühjahr 2019
 
neun fehlende Hochstammbäume
(Spitzahorn, s. Anhang) ersetzt.
 
 
Der Hellweg-Baumarkt ist damit erfreulicher Weise der Verantwortung und Verpflichtung nachgekommen, die Versiegelung durch den Bau des Marktes durch Baumpflanzungen zu kompensieren, diese zu pflegen und gegebenenfalls zu ersetzen.

Alfons Nabers
Zurück zum Seiteninhalt