Ökologisch-Sozial-Basisdemokratisch-gewaltfrei  

Politisches und privates Handeln muss immer von dem 
Prinzip der ökologischen Verantwortung und dem 
Gedanken der Nachhaltigkeit geleitet sein,
das ist die maßgebliche Orientierungslinie der Werler GRÜNEN,
die als ernst zu nehmende Akteur*innen in der Werler Kommunalpolitik nicht mehr weg zu denken sind.

In diesem Sinne haben die Werler GRÜNEN immer die Ziele und Ideen der Lokalen Agenda 21 unter dem Motto
„GLOBAL DENKEN  -  LOKAL HANDELN“ unterstützt.


Der Klimawandel ist als globale Bedrohung und Herausforderung                                                              
erkannt und geht uns alle an. Seine dramatischen ökologischen und ökonomischen Folgen wahr zu nehmen und entsprechende Schritte zur Gefahrenminderung an zu bahnen, das sehen wir als unseren Auftrag an.

Städte und Gemeinden sind als Zentren von Wohnen, Arbeiten und Verkehr entscheidende Größen im Klimaschutz und haben Vorbildfunktion zu übernehmen. Auch unsere Stadt kann sich den zahlreichen klimarelevanten Handlungsfeldern wie Umwelt- und Naturschutz, Stadtplanung, Energieversorgung und Mobilitätweiter öffnen.

Klimaschutz erklären wir Grüne deswegen zu einer der kommunalen Pflichtaufgaben.



 
  _____________________
Willkommen 
bei den Werler Grünen
_________________________
grün-aktuell Vergangenes zum Nachlesen:
www.gruene-in-werl.de